Psychotherapeutische Praxis Susanne Schindler



 
Achtung unsere Praxis in Leipzig ist nur noch Montags besetzt, dadurch kann es zu erheblichen Wartezeiten kommen! Bitte weichen Sie deshalb nach Möglichkeit nach Crimmitschau aus
Hochbegabtendiagnostik
Die Durchführung eines standardisierten und zum Erfassen der Hochbegabung geeigneten Intelligenztests ist ein sehr wichtiger Bestandteil der Hochbegabungsdiagnostik. Er sollte auch die Möglichkeit zum Erstellen eines Begabungsprofils geben. Ebenso wichtig sind jedoch auch eine ausführliche Anamnese sowie die Verhaltensbeobachtung während der Testdurchführung.

Außer der Intelligenz erfassen wir auch die Konzentration und die Motivation, das soziale Verhalten, die Sensibilität und andere emotionale Faktoren, die Feinmotorik und die Händigkeit, die visuelle Wahrnehmung sowie bestimmte Besonderheiten in der physiologischen Entwicklung. Dies ist wichtig für eine umfassende Beratung, da diese Faktoren sich je nach Ausprägung förderlich, aber auch hemmend auf die Entwicklung der Fähigkeiten auswirken können.
Ein möglichst frühes Erkennen hochbegabter Kinder ist deshalb so wichtig, weil geistig unterforderte Kinder meist sehr unzufrieden und unausgeglichen werden. Manche von ihnen entwickeln dabei depressive Verstimmungen, andere wirken sehr launisch und teilweise auch aggressiv. Die dauerhaften Schäden durch intellektuelle Unterforderung und eine nicht-passende Umgebung werden i.d.R. sehr stark unterschätzt. Eine schulische Überforderung wird dagegen allgemein viel eher erkannt und akzeptiert.

Nach Abschluss der Diagnostik erhalten Sie von mir ein umfassendes und aussagekräftiges psychologisches Gutachten, in dem die Ergebnisse sowie die Empfehlungen für die Unterstützung und Förderung Ihres Kindes im intellektuellen und ggf. sozialen und emotionalen Bereich dargestellt werden.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser Diagnostik nicht um eine Kassenleistung handeln kann, da Hochbegabung keine Erkrankung im Sinne des Richtlinienkataloges darstellt und somit als sogenannte IGeL Leistung auf Wunsch des Versicherten oder der Eltern privat liquidiert werden muss. Die genauen Kosten richten sich nach der Art und dem Umfang der Diagnostik und werden nach GOÄ abgerechnet.

Sollte sich jedoch bereits eine psychische Störung entwickelt haben, kann eine Diagnostik im Rahmen einer Psychotherapie auch als Kassenleistung gemacht werde. Diese kann jedoch nur in unserer Praxis in Crimmitschau erfolgen, da wir nur dort eine Kassenzulassung haben.


Adresse / Kontaktmöglichkeit
Anschrift:
Muldentalstraße 43
04288 Leipzig

Kontakt:
Tel.: 034297 - 161051
Email: info@hochbegabung-leipzig.de
erreichbar: Montag bis Donnerstag von 9 bis 16:30 Uhr